Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems C / C++

-

Sie wollen eine neue Perspektive? Gewinnen Sie diese im Entwicklungsteam bei Störk-Tronic!

Als mittelständische Familienunternehmen der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik signieren wir unsere Produkte mit dem Siegel „100% Made in Germany“.

Zur Verstärkung unseres zehnköpfigen Teams suchen wir einen Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems der mit uns Softwarelösungen für kundenspezifische Steuer- und Regelungssysteme entwickelt.



Ihre Vorteile bei Störk-Tronic:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 40-Stunden-Woche
  • Jährliche Gehaltsentwicklung
  • Kantine und Pausenbereich mit Dachterasse zum Verweilen
  • Sozialleistungen wie Kindergartenzuschuss und VWL
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge, z.B. Hautkrebs-Screening
  • Mitarbeiterevents wie das Sommerfest, die Weihnachtsfeier und Teambuilding-Events
  • Kostenlose Parkplätze sowie Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Die Möglichkeit Konzepte aktiv mit- und umzugestalten entsprechend Ihrer eigenen persönlichen Affinität


Was Sie bei uns erwartet:

  • Mitarbeit in kleinen Modul- und Projekt-Teams zur Entwicklung von Software für mikrocontrollerbasierte Regelsysteme
  • Hardwarenahe Softwareentwicklung in C/C++ für 32 Bit Mikrocontrollersysteme:
    • Erstellung von grafischen Benutzeroberflächen
    • Entwicklung von Algorithmen zur Regelung, Systemidentifikation und Datenanalyse
    • Integration oder Umsetzung von Schnittstellenmodulen für Kommunikation und Datentransfer
  • Begleitung des gesamten Entwicklungsprozesses von der Idee bis zur Serienreife
  • Unmittelbarer Kontakt mit Technologien und Werkzeugen wie:
    • Mikrocontroller (STM32 Cortex M0/M3/M4/M7)
    • Kommunikation (TCP/IP, WiFI, BLE, NFC, CAN, USB, Modbus, Profibus, BACnet)
    • Echtzeit-Betriebssysteme (FreeRTOS)
    • GUI-Tools (emWin)
    • Skriptsprachen (Python, Perl), SQL
    • Matlab /Scilab
    • Statische Codeanalyse (Axivion Bauhaus Suite)
    • Projektmanagement-Tools (Confluence, Jira)
    • Normen und Richtlinien (z.B. EN60335, EN13849, EN62304)


-

Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Informationstechnik, Physik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation 
  • Sie beherrschen anwendungssicher C/C++
  • Kenntnisse der modellbasierten Softwareentwicklung mittels UML, Statechart, Scilab und/oder Matlab wünschenswert 
  • Freude an der Entwicklung und Umsetzung von prozessorientierten Algorithmen
  • Erfahrungen mit Betriebssystemen im embedded Bereich sind von Vorteil
  • Erfahrungen und Kenntnisse in einem oder mehreren Gebieten:
    • Mikrocontroller-Architektur, z.B. ATxmega und Cortex /M3 / M4
    • Echtzeit-Betriebssystems, z.B. FreeRTOS
    • GUI-Tools, z.B. emWin
    • Netzwerk-Technologien und Bussysteme, z.B. TCP/IP, Modbus RTU/TCP, Profibus und CAN
    • Statische Codeanalyse, z.B. Lint
  • Gute Auffassungsgabe und analytische Denkweise
  • Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Eigeninitiative 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse


Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Ihre Ansprechpartnerin aus dem Personalbereich Frau Jacobea Junger unter der Telefonnummer 0711 68661 63.